Info

Barbara Vorsamer, Journalistin

Meinen ersten Artikel in der Süddeutschen Zeitung veröffentlichte ich 1998, zum ersten Mal ins Netz schrieb ich 2002, damals noch für ARD.de. Seit 2007 erscheinen meine Texte vor allem auf Süddeutsche.de und in der Süddeutschen Zeitung, dort bin ich seit 2008 Redakteurin. Ab und an schreibe ich auch für andere, zum Beispiel für kleinerdrei und das Missy Magazin.

Bei Süddeutsche.de war ich zunächst Nachrichtenredakteurin mit Schwerpunkt US-Politik, danach ein paar Jahre stellvertretende Chefin vom Dienst, weswegen ich mich mit Content Management Systemen, Excel und Projektmanagement ganz gut auskenne. Noch lieber arbeite ich aber inhaltlich, weswegen ich 2015 als Redakteurin ins Gesellschaftsressort von SZ.de wechselte.

Seit Januar 2017 verantworte ich das Digitalkonzept des Magazins Süddeutsche Zeitung Familie. Dazu gehören ein wöchentlicher Newsletter (hier bestellen), Social-Media-Kanäle und die Integration auf SZ.de und SZ Plus. Manchmal komme ich trotzdem noch zum Schreiben  – hier geht es zu meinen Texten.

Meine Themenschwerpunkte: Familie, Feminismus, soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Sie wollen meinen privaten Newsletter abonnieren? Hier entlang.

Sie haben eine Frage? Wollen Lob oder Kritik loswerden? Oder mich als Autorin, Speakerin oder Moderatorin buchen? Bitte hier entlang: